StartseiteAbzockeWordPress-Plugin adsense-explosion: Achtung!

Kommentare

WordPress-Plugin adsense-explosion: Achtung! — 1 Kommentar

  1. Ich bin zwischenzeitlich von einigen Entwicklern, die teilweise auch Projekte im WordPress-Repository betreiben, teilweise auch mit kostenpflichtigen Premium-Versionen arbeiten, auf diesen Beitrag angesprochen worden.

    Um Vorfälle wie den hier beschriebenen besser zu verstehen, sollte man auch die Hintergründe in Betracht ziehen. Durch das große Angebot an Plugins und die immer wieder publizierte „Geiz ist Geil-Mentalität“ haben sich auch meines Erachtens zu viele daran gewöhnt, alles kostenlos zu bekommen.
    Und dabei wird vergessen, dass die Entwickler eine Menge Zeit und Energie in ihre Projekte investieren, und dafür auch eine gewisse Entlohnung benötigen.

    Mein Appell an Sie: Gerade dann, wenn Sie mit Ihren Projekte Gewinne erzielen, wäre es nur gerecht und fair, auch diejenigen zu unterstützen, deren Ressourcen Sie verwenden: Die Entwickler Ihrer Plugins freuen sich über jede Spende (Donate-Button)
    Oder Sie packen die Gelegenheit beim Schopf und bestellen die Premium-Versionen, die Ihnen auch ein Mehr an Leistung und Komfort bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.