StartseiteWordpressPluginsAll-in-one Event-Kalender von Timely und die Deutsche Sprache

Kommentare

All-in-one Event-Kalender von Timely und die Deutsche Sprache — 27 Kommentare

  1. Danke! Ein super Tutorial. Hat mir sehr geholfen.

    Ein kleiner Tipp für andere: Bei mir gingen die Detailansichten der Events danach nicht mehr. Das hing wohl mit den Permalinks zusammen. Diese hab ich dann anschließend in den allgemeinen WP-Einstellungen auf Standard, und danach wie auf meine Einstellung zurück gestellt. Dann ging alles wieder 😉

  2. Hello aus Berlin 🙂 kann seit 4.01 keine Text-Links in Visuell setzen – Bilder Hochladen funktioniert auch nicht – die Button koennen angeklickt werden – jedoch findet keine weitere Bearbeitung statt. Freue mich auf Rat. Wochenendgruesse Gerry

      • Hello Rudolf,
        bedanke mich sehr fuer deinen Tipp. Bis jetzt traut sich keiner meiner „WordPress“ Fachleute (hab zwei gefragt) daran 🙂 Ich bin immer noch nicht weiter – bin gespannt – hab auch eine andere Seite auf 4.0.1 aktualisiert und ist dort auch dasselbe.

        BG Gerry der Concierge

  3. Das Einfügen des Zusatzes in die wp-config.php hat nichts gebracht??? Damit war bei meinen Problemwebs alles erledigt.
    Wenn nicht:
    Mal alle Plugins deaktivieren und dann prüfen, ob der Fehler immer noch auftritt.
    Falls nein, Plugin für Plugin wieder aktivieren und nach jedem Plugin schauen, ob der Fehler auftritt oder nicht.
    So kann man evtl. ein fehlerhaftes Plugin herausfinden.

  4. Hello Rudolf, der Concierge hat dafuer kein Haendchen 🙂 ich kann viele Wunesche unserer Gaeste reaelisieren – ab der mit den Datenbanken ist nicht mein KernThema. Ich habe in die wp-config.php beide Zeilen gleich nach package WordPress ergaenzt

    *
    * @package WordPress
    */

    /* solve problems: no jquery in dashboard */
    define(‘CONCATENATE_SCRIPTS’, false);

    Nicht ans Ende, wie dein Rat war. Es hat sich nachdem ich die geaenderte wp-config.php hochgeladen hatte beim Editor nichts getan.

    Hab mich zusaetzlich noch einmal abgemeldet und wieder angemeldet. Dann auch alle Plugins deaktiviert. Der Editor Bildeinfuegen und TextLinks setzen hat trotzdem nicht funktioniert. Vielleicht gibts bestimmt bald eine Loesung.

    Ich hatte auch zwei andere WordPress Seiten auf 4.0.1 aktualisiert. Eine der Seiten funktioniert der Editor – bei der anderen nicht. Ich bin da jetzt mal ganz schoen ratlos 🙂

    Beste Gruesse aus Berlin Gerry

  5. Hi Gerry, sorry für die späte Rückmeldung.
    Ich schätze, es bleibt nur die Lösung, mal ALLE Plugins deaktivieren, und dann prüfen, ob das Problem immer noch da ist.
    Wenn es weg ist, jedes Plugin einzeln wieder aktivieren, bis der Fehler kommt.
    Wenn das auch nicht weiter führt, kann ich mir vorstellen, daß evtl. irgendwelche Dateien beschädigt sind oder durch Angriffe verändert wurden.
    Wenn es nicht klappt, ab morgen Nachmittag mal bei mir anrufen, 08133/92675.
    Gutes Gelingen,
    Rudi

  6. Dankeschoen fuer deine Rueckmeldung – das mit den Plugins hab ich vor Tagen schon getestet – negativ

    Ich habe folgenden Kommentar beim Hersteller unseres Themes gelesen. Da steht auch etwas zu jQuery – das hat doch mit dem Editor zu tun 🙂

    http://themeforest.net/item/corona-business-portfolio-theme/533913?ref=Kriesi

    Changelog

    Update: 2014 August 27
    This release ensures WordPress 4.0 compatibility and fixes by making our framework ready for the latest jQuery version

    Please update
    – file: style.css
    – folder: framework

    2012 30 09 – Version 1.4 (updating at least the framework folder is highly recommended due to a security issue that was pointed out to us, and that is now fixed)

    Files that changed:
    file: Style.css – updated version number
    folder: framework: Updated to the latest framework version
    – improved security by filtering search parameters
    – improved contact form to work better with cyrillic languages
    – import dummy data now has a security prompt if you really want to overwrite your current settings
    – improved twitter/rss widget to work even if feedburner api is down

  7. Hello Rudolf, hab nun die Aktualisierung des Theme hochgeladen. Linkfunktion und Bilderhochladen OK 🙂 Geht

    Nun hats noch mit dem Portfolio Items ein Problem. Alle unsere Teammitglieder werden nicht alphabetisch abgebildet – eds geht auch nicht nach Datum, an dem ich jeden einzelnen vorgestellt habe – bin gespannt woran das nun wieder liegt 🙂

    BG Gerry aus Berlin

  8. Hallo Moritz,
    nachdem sich die Kommentare in diesem Thread themenmäßig verbreitert haben, weiß ich leider nicht, aufgrund welches Problemes in WordPress du was hochladen möchtest. Bitte nähere Info, danke,
    Rudi

  9. Hi
    Also ich meine die deutsche Sprachdatei. Ich finde das nicht, wo ich das reinstellen soll und wenn ja, wie soll ich das hochladen ?Copy and Past ?

  10. Hallo Moritz,
    in diesem Fall müssten diese Sprachdateien über FTP hochgeladen werden.
    Dazu hast Du von Deinem Provider einen ftp-Zugang bekommen, mit dem Du das machen kannst.
    (Falls nicht, einfach dort anfordern)

    Du brauchst dazu einen ftp-Client (kostenlos: filezilla), mit dem Du das hochladen kannst.
    Mit diesem Client, der so eingerichtet werden kann, daß dein lokaler PC das linke Fenster ist, der WEbserver das rechte, kannst Du (fast) beliebig Dateien zwischen Deinem PC und dem Webserver hoch- und herunterkopieren.

  11. Ich habe die Anleitung so befolgt, alles hochgeladen aber bei mir wird alles noch in Englisch angezeigt wie vorher. Nur die Tage sind in Deutsch. Was hab ich falsch gemacht?

    • Hallo,
      bei dieser Anleitung muss JEDER Punkt buchstabengetreu umgesetzt werden. Ist nur bei einem Teil ein Buchstabe oder Zeichen falsch, funktioniert das nicht mehr. Also alles von Anfang bis Ende prüfen, wenn alles richtig gemacht wurde, funktioniert das auch. (Habe ich erst Anfang dieser Woche bei einem anderen Web umgesetzt.

  12. Hallo Rudolf,

    ich hab das alles genauso gemacht wie Du beschrieben hast. Zeile für Zeile. ich habe sogar die fehlenden Übersetzungen vervollständigt. Trotzdem keine Änderungen.

    Ich hab noch eine Frage. kann man bestimmte Kalender auch nur bestimmten Personen zugänglich machen? Wir wollen einen Dienstplan erstellen für Mitarbeiter. Diese sollen auch nur Mitarbeiter sehen können.

    Salu2 @ndy

    • Hallo,
      das Sprachenproblem lässt sich nur lösen, wenn man die Installation selbst prüft, da kommen wir leider nicht weiter.
      Kalender: Ob das ohne Programmierung geht, wage ich mal zu bezweifeln.
      Innerhalb des Dashboards kann man das über die Benutzersteuerung machen (Rechte auf eigene und frende INhalte, ändern, nur sehen, oder gar nichts.).
      Aber da diese Kalender vermutlich im Frontend sind, müsste das vermutlich programmiert werden. Die Pflege im Backend müsste über die Userdefinition gehen.

  13. Hallo,

    ich habe alles wie beschrieben gemacht, nachdem ich bereits events angelegt habe … nach dem hinzufügen der de_DE-Dateien ins Pluginverzeichnis ist zwar alles auf deutsch aber beim anklicken des Events kommt die error-404 Seite 🙁
    Beim MouseOver zeigt er mir die Event-Daten an.

    Beim zurückstellen auf englisch läuft wieder alles ..
    Der Pfad „www.domain.de/event/event-eintrag“ wird geändert in „www.domain.de/Veranstaltung/event-eintrag“!? … was muss ich da einstellen, damit das richtig funktioniert bzw. der Pfad nicht übersetzt wird?

    Vielen Dank!

    Hans

    • Zum Problem von Hans Strunk … vielleicht sollte man auf die Lösung kurz hinweisen … wenn man die deutschen Sprachfiles installiert hat, muss man die Kalenderseite ein mal reloaden, damit sich die Verlinkungen/Pfade der Event-Beiträge auf „deutsch“ umstellen („Veranstaltung“ anstelle von „Event“).

      LG Emilio

    • Ich habe eine Änderung dieser Einstellung noch nicht benötigt.
      Das Datum wird innerhalb der CSS-Klasse „ai1ec-date“ definiert,
      der Zeitblock ist in der CSS-Klasse „ai1ec-event-time“ dargestellt.
      Ich empfehle, das über die CSS-Einstellungen zu ändern, evtl. mit der !important-Anweisung.
      Wenn das Theme keine Möglichkeit für custom css zulässt, dann die CSS-Angaben evtl. über ein zusätzliches Plugin einfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.